Logo Malche FreienwaldeKleines Gästehaus – Bildergalerie

Klicken Sie auf eines der Bilder und es wird vergrößert! Danach kann man die Fotos bequem mit den Pfeilen links und rechts vor- und zurückblättern und schlussendlich mit dem »X« oben rechts wieder schließen.

  • 01_klGaestehaus
  • 02_klGaestehaus
  • 03_klGaestehaus
  • 04_klGaestehaus
  • 05_klGaestehaus
  • 06_klGaestehaus_zi1
  • 07_klGaestehaus_zi2
  • 08_klGaestehaus_bazi1
  • 09_klGaestehaus_wokue
  • 10_klGaestehaus_wokue
  • 11_klGaestehausKonfi
  • 120_GHklein-Bad
  • 130_GHklein-Bad
  • 140_GHklein-Bad

Ausführliche Infos zum Kleinen Gästehaus

Das 1931 als einstöckige Übungsschule erbaute und 1954/55 aufgestockte heutige Gästehaus wurde lange Zeit tatsächlich als Schule genutzt: angehende Missionslehrerinnen unterrichteten hier die Kinder aus der Umgebung. Seit den 1950er Jahren bis 2011 beherbergte es die Studentinnen und Studenten der Malche-Ausbildung (Abschluss: Gemeindepädagogin) und diente ihnen als Internats- und Unterrichtsraum. Nach der Wende ist dieses Haus aufwendig saniert und renoviert worden.

Hier stehen Ihnen 12 komfortable Zimmer mit 19 Betten und 6 Aufbettungen zur Verfügung. Alle Doppelzimmer sind auch als Einzelzimmer und alle Dreibettzimmer als Doppelzimmer belegbar. Bad und WC sind jeweils zwei Zimmern zugeordnet.

Durch einen im Haus integrierten Seminarraum (42 qm) und eine große Wohnküche bietet sich dieses Gebäude besonders für Selbstversorger an.

Preise und weitere Konditionen entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.